Pumps

Welcher ist der eleganteste Schuh überhaupt und sollte in keinem Schuhschrank fehlen? Der Pumps!

Mit seinen verschiedenen Variationen ist er ein stetiger Begleiter ob im Alltag oder bei der Arbeit.

Seinen Ursprung fand er im 17./18. Jahrhundert wo man Pumps zu weißen Kniestrümpfen und Kniebundhosen trug.

Während der Französischen Revolution verlor der Schuh vorübergehend an Absatzhöhe.

Im 19. Jahrhundert jedoch, entwickelte sich der Schuh zu einen renommierten Tanzschuh beider Geschlechter. Jetzt hingegen wird der Pumps nur noch von Frauen getragen.

Durch seinen nicht allzu hohen Absatz (mind. 3cm- max. 9,5cm) ist der Schuh ein Klassiker im Büro wie auf Shoppingtour.

Ob zur Jeans oder zum eleganten Kleid; der Schuh passt nahezu zu allen Outfits und besticht durch sein verspieltes Design, weswegen der Schuh allein schon ein Hingucker ist.

Wie auch durch die verschiedenen Modelle wie z.B. den klassischen Stöckelschuh (Stiletto) der vorzugsweise in den 50. gerne getragen wurde und mit seinem Pfennigabsatz und der spitzen Schuhspitze unverkennbar ist.

Dann gibt es den verspielten Peeptoe, bei dem die Zehen andeutungsweise zu sehen sind , wie auch den hippen Opentoe, bei dem die Zehen frei sichtbar sind.

Dies ist natürlich nur eine kleine Auswahl an Variationen, der uns der Pump bietet.

Von Rieker bis hin zum eleganten und klassischen Pumps von Ara, bei uns finden Sie alle Variationen.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6